Ostseebäder

MS „Boltenhagen“ beginnt die Saison 2009

8 Mrz , 2009  

Boltenhagen. Kapitän Marco Weiß, der die MS „Boltenhagen“ seit dem Jahre 2006 erworben hat, erwartet Sie an Bord. Heute am Frauentag sticht die MS „Boltenhagen“ in See. Die Winterpause wurde genutzt, um das Schiff rundum zu erneuern. So bekam die MS „Boltenhagen“ einen neuen Farbanstich und die Innenausstattung wurde erneuert. Das Fahrgastschiff erstrahlt in neuem Glanz und ist bereit für die Touren auf See. Die Ausflüge erfreuen sich großer Beliebtheit, z. B. nach Travemünde, zum Timmendorfer Strand, zur Insel Poel, dem Ostseeheilbad Grömitz oder der Hansestadt Wismar.

Die 23 m lange MS „Boltenhagen“ verfügt über ein großes Sonnendeck, das an schönen Tagen zum Sonnenbaden genutzt werden kann. Natürlich kann man von hier aus den herrlichen Blick während der Fahrt genießen.

, , ,


Kommentare sind geschlossen.