Allgemein

BUGA macht Mecklenburg-Vorpommern noch schöner

23 Apr , 2009  

logoSchwerin – „Die BUGA ist ein großartiges Ereignis für Schwerin und für ganz Mecklenburg-Vorpommern“, sagte Ministerpräsident Erwin Sellering am Donnerstag im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten der Bundesgartenschau in Schwerin.

Während der BUGA präsentieren die Landeshauptstadt Schwerin und 32 Außenstandorte ihre Schätze. „Das ist eine tolle Werbung für Mecklenburg-Vorpommern – für unsere wunderbare Natur und für unsere reiche Kultur mit den vielen Schlössern und den beeindruckenden Hansestädten. Für alle, die immer wieder gern nach Mecklenburg-Vorpommern kommen, macht die BUGA den Urlaub noch schöner. Und für alle, die schon lange vor hatten, Mecklenburg-Vorpommern kennen zu lernen, ist jetzt genau die richtige Gelegenheit.“

Bis zum 11. Oktober 2009 ist die Gartenschau geöffnet. Die Veranstalter rechnen mit rund 1,8 Millionen Besuchern. Zur Finanzierung von Infrastrukturmaßnahmen, die zentrale Bedeutung auch für die Durchführung der BUGA 2009 haben, stellte das Land Fördermittel in Höhe von 30 Millionen Euro zur Verfügung. Hinzu kommen rund 10 Millionen für die Restaurierung des Schlossgartens.

Weiterführende Links


Kommentare sind geschlossen.