Boltenhagen

Herbstliche Höhepunkte in Mecklenburg-Vorpommern

24 Sep , 2009  

Rostock. Das Jahresende hat es in sich: Auf Mecklenburg-Vorpommerns erfolgreiche Sommersaison folgt eine Reihe herbstlicher Höhepunkte. Die mehr als eine Million Übernachtungsgäste, die bis Jahresende einen Urlaub zwischen Ostseeküste und Seenplatte verbringen, erwarten die verschiedensten Veranstaltungen. Die Kulisse bilden bunt gefärbte Laubwälder, lange und menschenleere Sandstrände sowie die klare Ostseeluft. Angefangen bei den Hengstparaden in Redefin über den 1000-Seen-Marathon in der Mecklenburgischen Seenplatte bis hin zum Dumperrennen auf der Insel Rügen steht eine Vielzahl von Angeboten zur Auswahl.

Kanumarathon: Paddeln im Land der 1000 Seen
Ausdauer ist beim 1000-Seen-Marathon vom 25. bis 27. September in der Mecklenburgischen Seenplatte gefragt. Mit purer Muskelkraft paddeln Kanuten über eine bestimmte Distanz. Familien und Einsteiger können sich auf der 21 Kilometer langen Strecke ausprobieren, Trainierte nehmen die 42 Kilometer lange Strecke, und die Hartgesottenen begeben sich auf eine 62 Kilometer lange Tour. So finden alle Teilnehmer das Maß der Dinge, um sich in der reizvollen Natur der Mecklenburger Seen fortzubewegen. Unter www.1000seen-marathon.de können sich alle Interessierten informieren und für das Wochenende anmelden.

Hengstparaden in Redefin
In Redefin in Mecklenburg-Schwerin sind die Hengstparaden am 26. September Höhepunkt für Züchter, Sportler und Pferdefreunde. Seit Beginn der Paraden 1935 kam fast eine Million Besucher, um sich die prächtigen Hengste und die einstudierten Schaubilder anzusehen. Eine Dressur- und Springquadrille, Aktionstraber und freilaufende Hafflingerhengste sind nur ein Teil des Paradeprogramms, welches Pferdebegeistete ab 13.00 Uhr zu den imposanten Vorführungen einlädt.
Weitere Informationen unter www.landgestuet.redefin.de

Vom Peenetal ins wilde Russland: Darßer Naturfilmfestival
Am 30. September wird in Wieck auf dem Darß der Deutschen Naturfilmpreis verliehen, um den sich zwölf Naturfilmer bewerben. Urlauber können mit abstimmen, denn die Eintrittskarte zum Darßer Naturfilmfestival berechtigt zur Stimmabgabe. Zur Wahl stehen Filme wie „Deutschlands wilde Tiere – im Peenetal“, „Wildes Russland – Der ferne Osten“ oder „Abenteuer Namibia – Wo die Wüste lebt“.
Karten für das Filmspektakel gibt es unter anderem in der Darßer Arche in Wieck unter der Rufnummer 038233 70380.
Weitere Informationen unter www.Arche-Natura.de/film

Strandderby im Ostseebad Boltenhagen
Im Herbst erobern Reiter die langen Strände des Urlaubslandes. Das Ostseebad Boltenhagen lockt am 3. Oktober mit einem Strandderby Gäste in den Küstenort. Pferdesportbegeisterte Besucher erwarten spannende Rennen und Attraktionen, darunter eine Western-Show und eine Vorführung der Jagdgebrauchs- und Zughunde.
Mehr unter www.strandderby.de

Reif für die Insel: Landeserntedankfest auf Usedom
Zum 19. Landeserntedankfest wird am 4. Oktober in und damit auf Usedom eingeladen. Eröffnet wird die Veranstaltung um 9.00 Uhr mit einem Festgottesdienst auf dem Marktplatz, gefolgt von einem großen Festumzug durch die Straßen von Usedom. Zudem erwartet die Gäste eine Händlergasse mit zahlreichen Marktständen, ein Mittelaltermarkt sowie ein buntes Programmen auf zwei Bühnen. www.usedom.de

Tour d´ Allée auf Rügen
Wer mitradelt, tut gleichzeitig Gutes: Auf der 15. Tour d´ Allée am 10. Oktober auf Rügen treten Gäste für den Schutz der baumbesäumten Straßen in die Pedale. Drei verschiedene Streckenlängen stehen zur Auswahl: 111, 72 und 46 Kilometer. Allen Touren gemein ist die Wegführung entlang von Alleen und durch eine beeindruckende Naturlandschaft auf Deutschlands größter Ferieninsel. Anmeldeformulare, weitere Infos und die genaue Beschreibung des Streckenverlaufs sind im Internet unter www.tda-ruegen.de zu finden.

Schnee frei: Pistenspaß im Alpincenter Wittenburg
Im Alpincenter in Wittenburg beginnt der Winter am 10. Oktober. Dann findet die Saisoneröffnung in der schneesicheren Halle statt. Unter dem Motto „Deutschland vs. Holland“ gibt es neben dem Snowsoccer Finale „Holland All Stars vs. Deutschland 1974“ ein Indoor-Feuerwerk und eine Live-Band ab 20.00 Uhr zu bewundern. Außerdem zeigen Profi-Freestyler ihr Können. Unter www.alpincenter.de können diese und andere Veranstaltungen der Wintersaison nachgelesen werden.

Jazz mit Meerblick
Am 17. Oktober 2009 findet im Hotel Neptun in Rostock-Warnemünde der 9. Jazz-Band-Ball statt. Ein besonderes Highlight ist der Auftritt einer der erfolgreichsten Jazz-Sängerinnen Europas, Viktoria Tolstoy. Die Ur-Urenkelin des weltberühmten Schriftstellers Leo Tolstoi und Preisträgerin des German Jazz Award hat schon mit vielen Größen des Jazz, wie McCoy Tyner oder Esbjörn Svensson gespielt. Auch Rostocker Jazz-Formationen wie die Pasternack Big Band sorgen für Unterhaltung. Das Hotel Neptun verwöhnt mit dem nordischen Herbstzauber-Buffet und sorgt für den kulinarischen Höhepunkt des Abends. Weitere Informationen sind unter www.jazzclub-rostock.de zu finden.

Schweine- und Kartoffelkurve: Dumperrennen auf Rügen
Drei Räder und ein Steuerrad: Ein besonderes Erlebnis können Gäste am 18. Oktober auf Rügen machen. Deutschlands größte Insel lädt zum offenen Dumperrennen ein. Mit einem Dumper oder einem Muldenfahrzeug, mit dem sonst loser Schutt und Boden transportiert wird, können Urlauber durch das Gelände von Bauer Lange fahren. Der Parcours Kranich- und Kartoffelkurve, die Rügener Kreideküste sowie eine Schweinekurve mit Mist fordert den Fahren Geschicklichkeit ab. Alle weiteren wichtigen Informationen sind unter www.bauerlange.de zu finden.

Flanierball im Land Fleesensee
Am Rand des Müritz-Nationalparks thront das Schloss Fleesensee. Hier begeistert die Neubrandenburger Philharmonie am 21. November beim Flanierball musikbegeisterte Besucher. Zwischen Tango, Foxtrott und Swing genießen Gäste kulinarische Köstlichkeiten. Weitere Informationen sind im Veranstaltungskalender des Landestheaters Neustrelitz und des Schauspielhauses Neubrandenburg unter www.theater-und-orchester.de zu finden.

Zwischen Wellness und Mode: Insel Usedom im Herbst
Wer sich im Herbst etwas Ruhe und Erholung gönnen möchte, ist zu den 5. Usedomer Wellness-Tagen eingeladen. Von Mitte November bis Mitte Dezember ruft die Insel Usedom zum Kampf gegen den Winterblues auf. Neben der winterlich frischen Luft und dem Rauschen des Meeres sorgen Veranstaltungen, Vorträge und Themenabende für einen rundum wohligen Wellnessurlaub. Weitere Informationen und wellnesszertifizierte Hotels sind unter www.usedom.de zu finden.

Ein weiterer jährlicher Höhepunkt der „Drei Kaiserbäder“ ist der Usedomer Baltic Fashion Award. Am 23. und 24. Oktober versammelt sich die internationale Modewelt auf der Sonneninsel. In diesem Jahr treten zwölf Designer an, um drei der begehrten Awards zu gewinnen. Die Zuschauer können lange Kleider, elegante Anzüge, extravagante Kostüme und bezaubernde Stoffe bestaunen. Karten sind unter der Tickethotline 0800 2452325 erhältlich, und weitere Informationen zum Baltic Fashion Award sind unter www.baltic-fashion-award.de zu finden.

Viele der herbstlichen Höhepunkte lassen sich mit den Kurzreiseangeboten des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern kombinieren. Im Broschüren-Doppel „Kurzurlaub mit Langzeitwirkung“ finden Gäste insgesamt 197 Angebote zum Preis von 55 bzw. 66 Euro sowie 91 Wohlfühl-Arrangements für die Herbst- und Wintersaison, die ab Mitte September gebucht werden können. Alle Angebote gelten vorbehaltlich ihrer Verfügbarkeit zwischen dem 31. Oktober und dem 20. Dezember 2009 sowie vom 4. Januar bis zum 28. März 2010. Die Broschüren können kostenlos beim Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern bestellt werden und bequem im Internet unter www.auf-nach-mv.de/herbstwinter durchgeblättert und runtergeladen werden.


Kommentare sind geschlossen.