Ostsee

Neujahrsauktion in Wieck auf dem Darß

23 Nov , 2009  

Wieck. Das neue Jahr mit Kunst beginnen: Kunsthändler Christopher Walther lädt am 1. Januar 2010 zur 9. Wiecker Neujahrskunstauktion in die Darßer Arche in Wieck ein. Dort präsentiert er im Foyer Kunstwerke der Meisterklasse. Philosophie der Versteigerung ist es, Bilder aufzurufen, die entweder auf Fischland-Darß-Zingst entstanden sind oder deren Maler sich für einige Zeit auf der Halbinsel aufhielten. Neben Landschaftsbildern befinden sich immer wieder auch Stillleben und abstrakte Malereien unter den gezeigten Werken. Bei der Auswahl der Bilder für die Neujahrsauktion legt der Kunsthändler viel Wert darauf, dass er Werke von Malern findet, die etwas außerhalb ihres üblichen Schaffens liegen. „Bilder zu präsentieren, hat für mich zudem die Funktion, etwas Angenehmes zu zeigen, wozu sich der Neujahrstag wunderbar eignet. Der Start jedes neuen Jahres sollte mit schönen Dingen begangen werden“, sagt Christopher Walther, wobei er grundsätzlich darauf achtet, dass allein Unikate versteigert werden. Insgesamt 101 Bilder werden auf der 9. Wiecker Neujahrskunstauktion präsentiert. Unter www.kunstauktion.wieck können der Aktionskatalog ab dem 10. Dezember 2009 online angeschaut und bereits schriftliche Gebote abgegeben werden.


Kommentare sind geschlossen.