Insel Rügen

Cliff Hotel Rügen setzt historische Filmprojektoren wieder in Gang

20 Jul , 2010  

Das Cliff Hotel Rügen hat nach 25 Jahren eine komplette Kinoanlage mit Tonstudio und zwei historischen Filmprojektoren entdeckt und wiederbelebt. In einem als Lager genutzten Raum, der zu früheren Zeiten als Filmvorführraum diente, kam die Überraschung zu Tage. Nachdem die Projektoren wieder zum Laufen gebracht wurden, sollen sie künftig wieder alle zwei Wochen für Filmvorführungen dienen.

Bei den Projektoren handelt sich um eine Doppelanlage der tschechischen Firma Meopta, die in den 1970er Jahren osteuropäische Kinos mit Technik versorgte. Das Kino im Hotel soll im Großen und Ganzen wieder so aussehen wie zum Ende der 1980er Jahre, als zum letzten Mal ein Film lief. Auf kleinen Tischen werden Getränke serviert.

Filme wie “Das weiße Band”, “Soul Kitchen” oder “Drei Stern Rot”, zu dessen Ausstrahlung auch der Regisseur Olaf Kaiser im Cliff Hotel gastierte, haben bereits ein breites Publikum begeistert, genau wie die Geschichte des Kinosaals und der Projektoren.


Kommentare sind geschlossen.