Ostsee

Ostsee kühlt sich leicht ab

5 Aug , 2010  

Nach der Erhitzung der vergangenen Wochen haben sich die Meere in Europa leicht abgekühlt. Die Spitzentemperaturen in der Ostsee sind im Vergleich zur Vorwoche von   24 Grad auf  21 Grad gefallen. Damit bietet die ostsee immer noch Badespaß für Groß und Klein. Die Wasserqualität wurde wieder durch umfangreiche Proben für sehr gut befunden.

Auch in der Adria werden nur noch 22 bis 24 Grad gemessen, drei Grad weniger als vor Wochenfrist. An der französischen Mittelmeerküste sind die Höchstwerte von 26 auf 24 Grad gesunken. Im übrigen Mittelmeer und an Fernreisezielen bleibt die Wassertemperatur ziemlich stabil mit Abweichungen von maximal einem Grad zur Vorwoche.


Kommentare sind geschlossen.