Binz

Catwalk im Ostseebad Binz

8 Mrz , 2011  

Am ersten Frühlingswochenende 2011 zeigen herausragende Modemacher aus der Schweiz auf dem „Catwalk Binz“ ihre Kollektionen, unter ihnen Laurence Imstepf und Redley Exantus. Präsentiert werden diese im Kurhaus-Saal des Travel Charme Kurhauses Binz am 26. März unter anderem von Germany’s Next Topmodel 2010, Alisar Ailabouni. Ein weiterer Stargast der Gala, die bereits zum vierten Mal im Ostseebad stattfindet, ist die ehemalige „Miss Texas“ Shawne Fielding, bis 2002 Ehefrau des Schweizer Botschafters Thomas Borer. 20 Modelle zeigen viel Tragbares ,aber auch ausgefallene Einzelstücke und Details einer jungen und frechen Mode aus der Schweiz. Die Kollektion „Asandri“ von  Alexandra Pfister steht für eine feminine Linie, deren hochwertige Modelle sich immer wieder neu kombinieren lassen. Darüber hinaus ist die Kollektion „La fille qu’elle vit dans L’abre” von Danja Good zu sehen, deren Arbeiten durch ein patentiertes Druckverfahren aufwändig von Hand bedruckt sind. Zu erleben sind auch die experimentellen Stücke der Designerin Romina Strebel, die sich von der Natur inspirieren lässt.

Im Anschluss an die Mode-Gala haben die Besucher im Fünf-Sterne-Hotel Ceres bei einer After-Show-Party Gelegenheit, mit den Designern und Models ins Gespräch zu kommen. Gäste, die nach der Modenschau nicht nach Hause fahren möchten, können das Catwalk-Wochenende mit einem Kurzurlaub verbinden. Mehrere Hotels im Ostseebad Binz werden passende Arrangements anbieten, die beispielsweise Eintrittskarten zu der Modeveranstaltung beinhalten.

Der „Catwalk Binz“, dessen Veranstalter auch die Fashion Week in Berlin inszeniert, wurde 2008 ins Leben gerufen. Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu den Designern aus der Schweiz sind unter www.ostseebad-binz.de zu finden.

Neben Binz bietet auch Heringsdorf auf der Insel Usedom Modeliebhabern die Gelegenheit, neueste Modetrends betreffend auf dem Laufenden zu bleiben. Während der Veranstaltungen von Usedom Baltic Fashion im April, Juli und Oktober 2011 präsentieren Designer aus dem Ostseeraum ihre Arbeiten.


Kommentare sind geschlossen.